Verbandsgemeinderat Rülzheim

Mit Mut und Weitblick in die Zukunft

Bei der Entwicklung der Ortschaften in unserer Verbandsgemeinde setzen die Aktiven Bürger schon seit Jahren Schwerpunkte. Hier die Kernthemen aus der Vergangenheit, die für uns auch in der Gegenwart – im Hier und Heute – wie in der Zukunft einen hohen Stellenwert einnehmen …

Die komplette Panoramakarte können Sie hier im PDF-Format herunterladen.

Schule und Ausbildung

Nach langen Verhandlungen, Entscheidungen und Neustrukturierungen haben wir es endlich geschafft: 2018 durften wir in Rülzheim die ersten IGS-Abiturienten beglückwünschen. Jetzt wollen wir Ausbildung und Schule enger vernetzen. Die Wirtschaft vor Ort bietet spannende und abwechslungsreiche Praktikums- und Ausbildungsplätze.
Diese Zusammenarbeit wollen wir intensivieren und weiter ausbauen, um einerseits die Qualität unserer schulischen Angebote nachhaltig zu steigen und gleichzeitig dem Fachkräftebedarf vieler Unternehmen innerhalb der Verbandsgemeinde auf lokaler Ebene adäquat zu begegnen.

Verein und Ehrenamt

Statt der üblichen politischen Versprechen setzen wir auf tatkräftiges Handeln. Derzeit machen wir uns stark für eine gerechte und gleiche Verteilung von finanziellen Mitteln zwischen offener Jugendarbeit und der Nachwuchsförderung in Vereinen. Außerdem haben wir Wege beschritten, die eine engere Zusammenarbeit der vier Kulturgemeinden und eine bessere Koordination von Veranstaltungsterminen zum Ziel hat.

Bürgernähe

Den Geist von Gemeinschaft zwischen allen Menschen aus unserer Verbandsgemeinde und politischer Transparenz bauen wir mit konkreten Schritten weiter aus. Dafür stehen alle Bürgermeister als Ansprechpartner und „Kümmerer“ den Menschen vor Ort als erste Anlaufstelle zur Verfügung. Hierfür sind und werden bedarfsgerechte und regelmäßige Sprechstunden eingerichtet.

Generationengerecht

In unseren Gemeinden können sich Menschen in unterschiedlichsten Modellen zu Hause fühlen. Ob als Single oder Familie mit Eigenheim, in modernen Mietwohnungen, in Wohngemeinschaften oder -projekten, in generationsübergreifenden Hausgemeinschaften oder in betreuten Einrichtungen wie Braun’sches Stift, der Bussereau-Stiftung oder der Sozialstation. Wir schaffen die Grundlagen, dass sich alle Generationen hier zu allen Zeiten wohl und zu Hause fühlen.

Verkehr

Wenn der Schwerlastverkehr verstärkt durch einzelne Gemeinden rollt und beispielsweise in Kuhardt die Bürger stark belastet, dann müssen schnell Maßnahmen ergriffen werden. Wir setzen hier bspw. auf eine dauerhafte Ortsumgehung, die deutliche Entlastung verspricht. Außerdem sollten wir offen darüber diskutieren, welche Möglichkeiten uns alternative Mobilitätsmodelle bieten könnten.

Feuerwehr und Hochwasserschutz

Unsere Verbandsgemeinde liegt in unmittelbarer Nachbarschaft des Rheins. Gemeinsam mit zahlreichen Experten arbeiten wir an einer kontinuierlichen Verbesserung der Organisationseinheiten und integrieren neueste Erkenntnisse in unsere ausgeklügelten Konzepte zum Hochwasserschutz. Dafür müssen wir auch die zahlreichen Menschen unterstützen, die sich Woche für Woche ehrenamtlich in den Dienst und die Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehren stellen.

Umwelt

Im letzten Schwerpunkt für die Wahl am 26. Mai geht es um ein Thema, das in jedem der zuvor genannten Punkte eine zentrale und gewichtige Rolle spielt. In all unserem Handeln, Wirken und Denken haben wir die Maxime, unsere Orte nachhaltig und im Einklang mit den natürlichen Ressourcen unserer Region weiterzuentwickeln. Für ein lebenswertes Leben, heute und in der Zukunft!

Unsere Kandidaten

1 - Michael Braun

(Rülzheim)

2 - Tobias Dollt

(Hördt)

3 - Nadine Weber

(Kuhardt)

4 - Regina Seither

(Leimersheim)

5 - Günter Dreyer

(Rülzheim)

6 - Markus Rieß

(Kuhardt)

7 - Waldfried Heid

(Hördt)

8 - Ingrid Mendel

(Rülzheim)

9 - Christian Wolf

(Kuhardt)

10 - Markus Reiß

(Hördt)

11 - Michael Bahlinger

(Rülzheim)

12 - Theo Dreyer

(Rülzheim)

13 - Regine Fabian

(Hördt)

14 - Matthias Weber

(Kuhardt)

15 - Maurice Klein

(Rülzheim)

16 - Luca Furesi

(Rülzheim)

17 - Frank Ochsenreither

(Leimersheim)

18 - Joshua Barth

(Hördt)

19 - Michael Styner

(Kuhardt)

20 - Anton Rieder

(Rülzheim)

21 - Yvonne Klein

(Rülzheim)

22 - Andreas Olschewski

(Hördt)

23 - Andreas Ommert

(Kuhardt)

24 - Franz Pietruska

(Rülzheim)

25 - Kurt Seelinger

(Rülzheim)

26 - Thomas Jochim

(Rülzheim)

27 - Martin Gaschler

(Kuhardt)

28 - Franziska Hör

(Rülzheim)

29 - Christel Cloos-Seelinger

(Rülzheim)

30 - Bruno Bohlender

(Hördt)

31 - Jürgen Rosenkranz

(Rülzheim)

32 - Manfred Fischer

(Hördt)

33 - Carolin Fischer

(Hördt, Ersatz)

34 - Heinz-Uwe Hoffmann

(Rülzheim, Ersatz)